Chronik rechter Vorfälle in Baden-Württemberg

Diese Chronik rechter Vorfälle informiert über rassistische und rechtsmotivierte Aktivitäten in Baden-Württemberg. Hierbei werden Gewalttaten ebenso wie Nötigung, Sachbeschädigung und Propagandadelikte berücksichtigt. Es ist jedoch von einer gewissen Dunkelziffer auszugehen, da nicht alle Taten angezeigt werden bzw. an die Öffentlichkeit gelangen. Hin und wieder wird die rechtsgerichtete Motivation einer Tat nicht als solche benannt. In diesem Fall spielt die Wahrnehmung der Betroffenen eine wichtige Rolle bei der Einordnung der Delikte. Taten, bei denen die Beratungsnehmer_innen um eine vertrauliche Behandlung bitten, werden nicht veröffentlicht.

31.10.18
Sinsheim

Hakenkreuz-Schmiererei

In Sinsheim-Reihen beschmierten mehrere jugendliche Täter*innen die Wingertsbergschule mit politischen Symbolen, unter anderem mit Hakenkreuzen.

30.10.18
Aalen

Hakenkreuz-Schmiererei

In Aalen-Hofen wurde eine Doppelgarage auf dem Gelände der Kappelbergschule mit Hakenkreuzen beschmiert.

28.10.18
Karlsruhe

Fremdenfeindlicher Angriff

Ein 26-jähriger Kameruner wird von zwei Männern so stark geschlagen und verletzt, dass er kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Nach Zeugenangaben riefen die Männer nach dem Angriff: "So läuft das in Deutschland".

22.10.18
Weingarten

Hakenkreuz-Schmiererei

Das Kriegerdenkmal in der Parkanlage an der Ach wurde mit acht Hakenkreuzen besprüht.

21.10.18
Lörrach

Rechte Schmierereien

Im Bereich Im Homburg, Hartmatten-, Brombacher-, und Robert-Bosch-Straße wurden mehrere rechte Schmierereien angebracht. Besprüht wurden unter anderem Fahrzeuge, Hauswände und Infotafeln.

13.10.18
Bad Cannstatt

Hitlergruß im Bierzelt

In einem Bierzelt auf dem Cannstatter Wasen zeigte ein 24-Jähriger den Hitlergruß.

13.10.18
Heilbronn

Hakenkreuz-Schmiererei

Unbekannte ritzten in mehrere Stellen an einem Auto Hakenkreuze und SS-Runen.

11.10.18
Backnang

Hakenkreuz-Schmierereien

Ein betrunkener 27-Jähriger randalierte und malte mit Kreide Hakenkreuze auf den Boden.

05.10.18
Schwäbisch Gmünd

Hakenkreuz-Schmiererei

In der Nacht zum 05.10.2018 wurde auf dem Fußweg zwischen dem Wohngebiet Riedäcker sowie dem Schulzentrum Strümpfelbach ein Hakenkreuz auf den Boden gesprüht.

03.10.18
Reutlingen

Hakenkreuze im Autolack

Fünf Fahrzeuge sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Tiefgarage am Oskar-Kalbfell-Platz durch eingeritzte Hakenkreuze in den Türen beschädigt worden.

Seiten